Berlin entgehen Grunderwerbssteuern in Milliardenhöhe

„Wer eine Immobilie kauft, muss dafür eine Grunderwerbssteuer zahlen – normalerweise. Doch gerade bei großen Immobiliengeschäften kann diese Steuer umgangen werden. Und das sogar ganz legal. Dem Land Berlin ist dadurch in den vergangenen zehn Jahren ein Vermögen an Steuern entgangen.“ Den gesamten Artikel finden Sie hier.

Da hätten wir doch wieder eine Einnahmequelle gefunden, um den Investitionsstau an Berliner Kitas und Schulen aufzulösen und ggf. gleich noch mehr Personal einzustellen. Weiterlesen

Video-Interview auf Anfrage des Goethe-Instituts

Das Goethe-Institut hat einen Bundestagswahl-Blog (#wahlblog). Am 09. September 2013 traf ich mich mit Frau Daniel am Nöldnerplatz. Nach einem lockeren Gespräch im Café haben wir die Antworten zu den Fragen, die mir im Vorfeld zugesandt wurden, auf Video festgehalten. Vielen Dank an das Goethe-Institut für die Anfrage und das Video.